SubLink 1 SubLink 2 SubLink 3
ltspiceusers.ch

Zurück   ltspiceusers.ch > Rund um LTspice > Anleitungen/Testschaltungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28-01-2017, 02:33
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 221
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge
Standard 5V Versorgung & 6V Begrenzung Licht & Drehzahltakt für Puch Maxi

Brauche die negative Halbwelle für den 2A USB (5V)
Die positive für die Beleuchtung (sparsame LED 6V).
Das Problem ist: Der Mofa-Dynamo liefert max 17W und die Spannung ist extrem instabil (permanent erregt).
Bild 1 = Vollgas
Bild 2 = Die gemessenen Kurven an einem original 6V Generator (wobei NUR die oberste Tabelle aussagekräftig ist)
Plan B ist: https://www.pololu.com/product/2574

In dieser Schaltung ist die negative Halbwelle noch für das Licht vorgesehn, was mit LEDs nicht funktioniert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Bildschirmfoto zu 2017-02-08 20-29-36.png   6v17w_maxi.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: asc Mofa_12V_USB2.asc (2,5 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: lib mje2955t.lib (956 Bytes, 0x aufgerufen)
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11-05-2017, 00:42
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 221
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge
Standard AW: Hier eine Simulation am Puch Maxi

Nun eine überarbeitete Schaltung mit Drehzahltakt, welcher dann vom angehängten Raspberry ausgewertet werden kann. In der Realität benutze ich einen H11L1M Optokoppler * mit TTL-Schmitt-trigger.
Für die 5V am USB brauche ich ein 2A Step-Down Konverter.
Die 6V Mofa-LEDs haben keinen Gleichrichter drin und leuchten so natürlich nicht bei verpolter Gleichspannung.
Gemessen habe ich bei der Front-LED 250mA und bei der Rückleuchten-LED 80mA (2W im Gegensatz zu 17W bei Glühlampen).

* Edit:
Typisch, wenn man nicht mit den gleichen Komponenten simuliert wie in der Realität:
Habe den Pullup Widerstand am TTL Ausgang vergessen. Mit diesem kommt das Taktsignal dann auch sauber rüber.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Bildschirmfoto zu 2017-05-10_23-35-31.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: asc Mofa_12V_USB3.asc (4,1 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: lib bipolar.lib (111,4 KB, 0x aufgerufen)
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13-05-2017, 03:10
Benutzerbild von spicer
spicer spicer ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Schweiz
Beiträge: 221
Abgegebene Danke: 44
Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge
Standard AW: Hier eine Simulation am Puch Maxi

Hier Target3001 Schema und Layout.
Nur Kupfer unten.
Gefräst habe ich das mit meiner 160$ China PCB CNC-Fräse.
R4 wird auf der Kupferseite angebracht.
Auf K2/K4 wird der Pololu.com Stepup-/down 5V 2A Konverter angebracht.
Auf K5 wird das Micro-USB Kabel angelötet. Schwarz & Schirmung auf 2 und 3, rot auf 1.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Bildschirmfoto zu 2017-05-13_02-06-07.png   Bildschirmfoto zu 2017-05-19_23-32-37.png   Print_Maxi_roh.jpg   Print_Maxi_bestueckt.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: t3001 Mofa_12V_pololu.T3001 (76,1 KB, 0x aufgerufen)
__________________
Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen. Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.
(Murphys Gesetz)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.
Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LTspice ist ein Warenzeichen von © Linear Technology