Hier eine Schaltung für ein EMP-Magnetschloß. Der EMP wird durch die Tür "geschossen", betätigt ein Zugmagnet. Die EMP-Leistung ist definiert fix.

zipfelohr

Fleissiges Mitglied
Member
Country flag
Hier eine Schaltung für ein EMP-Magnetschloß. Der EMP wird durch die Tür "geschossen", betätigt ein Zugmagnet. Die EMP-Leistung ist definiert fix, also in einem "Erwartungsfenster".
 

Attachments

  • test.asc
    9.2 KB · Views: 1
  • Magnetschloß.jpg
    Magnetschloß.jpg
    314 KB · Views: 4

spicer

Forum-Chef
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
Ist aber in der Praxis etwas eine Dampfhammer Methode. Oder?
Ist Deine Schaltung getestet?

OT:
Du bist übrigens nur 4 Tage älter als ich....LOL
 

zipfelohr

Fleissiges Mitglied
Member
Country flag
Dann alles Gute zu allen vergessenen Geburtstagen... . Wieso? Man baut einfach 3 oder 4 CR2025 mit einigen parallelen Elko-Kondensatoren (ESR niedrig-hoher Impulsstrom) und einen Schalter (evtl. Impulsthyristor) in ein kleines Plastikgehäuse (ergibt einen kurzen "Magnetstoß"). Das wäre der Schlüssel. Ich entwickle gerade eine kleine Platine für das Schloß, leider geht mein EAGLE-Account nicht mehr. (Scheiße, seit es CadSoft gehört... .) Muss also mit "KICad" arbeiten, was etwas Umstellung bedeutet. Die Schaltung sollte sicher arbeiten, wenn man die richtigen Beta-Typen (A, B, C) verwendet... . Im Beispiel habe ich drei aufeinanderfolgende Schlüsselimpulse simuliert um die "Erholzeit" des Schlosses zu testen, in der Realität hält man den Schlüssel an eine bestimmte Stelle an der Tür, -"schießt" den Impuls auf die Empfängerspule und: Simsalabim, -zieht der Zugmagnet für einige Sekunden und man kann den Schlüssel drehen... . Da die Stelle an der Tür geheim ist und es für Laien schwierig sein sollte so einen Schlüssel zu bauen, sollte die Sache zumindestens unbedarfte Eindringlinge fernhalten. (Außerdem kann man ja in einer zweiten "Ausbaustufe" noch irgendeine Codierung in das EMP-Schloß einbauen. (Frequenz, Impulsfolge etc.).
(((R15 kann weg.)))
 
Last edited:

spicer

Forum-Chef
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
Ich habe eine Target3001 medium gekauft.
Ich kann ja mal ein PCB entwerfen, wenn es nicht geht mit dem KiCad.
 

zipfelohr

Fleissiges Mitglied
Member
Country flag
Ich komme voran, -aber wenn es Dir keine große Mühe macht... . Auf jeden: thx.
 

Attachments

  • Schaltplan EMP.jpg
    Schaltplan EMP.jpg
    37.9 KB · Views: 3
  • PCB-EMP.jpg
    PCB-EMP.jpg
    27.1 KB · Views: 3

zipfelohr

Fleissiges Mitglied
Member
Country flag
Platinenlayout ist fast fertig... . Hier mal ein paar Bilder.
 

Attachments

  • Layout.jpg
    Layout.jpg
    256.7 KB · Views: 3
  • Platine.jpg
    Platine.jpg
    90.3 KB · Views: 3

spicer

Forum-Chef
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
Wenn willst, fräse ich Dir das Teil.
PCB designen machen hat keinen Sinn, da Du schon soweit bist :)
 
Last edited:

spicer

Forum-Chef
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
Hmm. Ich erzeuge immer den direkt den G-Code für's Fräsen mit Target.
Weiss gar nicht, wie das bei KiCad aussieht.
 

zipfelohr

Fleissiges Mitglied
Member
Country flag
Keine Ahnung. Ich nehme an man muss dieses Plot-Fenster befüllen und dann die Datei erzeugen....
 

Attachments

  • Fenster Gbr.jpg
    Fenster Gbr.jpg
    206.9 KB · Views: 2

Users Who Are Viewing This Thread (Total: 1, Members: 0, Guests: 1)

Who Read This Thread (Total Members: 3)

Top