Ravensburger GALAXIS electronic (1980) für PC off/online

spicer

Administrator
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
Habe aus Spass und zur Python-Übung das Ravensburger Spiel "GALAXIS electronic" von 1980 gecodet.

Installation:

Windows-User müssen Python 3.7 oder höher installieren (siehe Installation von Python unter Windows 10 – Bodos Blog ). Nach der Installation einen Reboot machen!
In Linux Systemen sollte Python3.x bereits vorinstalliert sein. Allerdings muss da ev pip3 nachinstalliert werden ( sudo apt install python3-pip ).
Und tkinter ( sudo apt-get install -y python3-tk ).

Zip entpacken und galaxis.py im entstandenen Verzeichnis starten (in Linux "im Terminal ausführen" auswählen).
Fehlende Bibliotheken sollten beim Erststart automatisch installiert werden.
In manchen Fällen muss man das Spiel beim Erststart bis zu 3 mal neu starten, damit die gerade installierten Libraries übernommen werden.

Alternative für Windows Benutzer: Klicke galaxis.exe (keine Python Installation notwendig).
In Linux, wenn keine Option "im Terminal ausführen" zur Verfügung steht: starter.sh ausführen.

Spiel Anleitung:

Offline (1 Spieler) startet, wenn KEIN Nickname eingegeben wird:

Es sind 4 Raumschiffe in der Galaxis verloren gegangen.
Diese gilt es zu finden.
Mit rechter Maustaste auf einen Punkt im Koordinatensystem klicken.
Es wird nach Raumschiffen gesucht. Und zwar horizontal, vertikal und diagonal.
Die Anzahl erkannter Raumschiffe wird dann auf diesem Punkt angezeigt.
Raumschiffe hinter einem Raumschiff werden natürlich nicht erkannt.
Mit der linken Maustaste können Punkte, in welchen kein Raumschiff sein kann, schwarz markiert werden.
Erneuter Klick darauf entfernt die Markierung wieder.
ZBsp bei einer 0 sind in allen 8 Richtungen von diesem Punkt aus sicher keine Raumschiffe mehr zufinden. Diese Punkte können schwarz markiert werden.
Das Spiel ist fertig, wenn alle 4 Raumschiffe gefunden wurden.

Online (2 Spieler) startet, wenn ein Nickname eingegeben wird (mind. 3 Zeichen):

Nun musst Du Deine 4 Raumschiffe verstecken (rechte Maustaste), welche Dein Gegner zufinden hat.
Nach dem ersten Zug hast Du jeweils 60 Sekunden Zeit zum überlegen und anpeilen. Sonst kommt der Gegner zum Zug.
Verfügbare Gegner im Netz werden in der Konsole angezeigt, in welcher auch ein Chat läuft. Hier kannst Du Nachrichten eingeben, welche dann an alle anwesenden Spieler gesendet werden.
Gib 'gegner={nickname}' ein, um Dich mit einem Gegner zu verbinden (ZBsp gegner=daniel ). Nun wird der "gefunden" Sound abgespielt, um beide Spieler aufmerksam zu machen.
In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die Meldung "Dein Gegner ist aus dem Netzwerk verschwunden. Bitte neu starten." erscheint.
Das geschieht, wenn dein Gegner das Spiel unvorhergesehen abgebrochen hat.
Dann musst Du das Spiel neu starten und die Raumschiffe nochmal verstecken.

Weitere Anregungen und Bugreports sind willkommen.


Viel Spass
Daniel


Auswahl_001.png

Auswahl_002.png

Auswahl_003.png

Hiscore:

Auswahl_001.png

Hier noch ein Bild des original Gerätes von 1980:

ravensburger---galaxis-electronic-p-image-305919-grande.jpg


PS:
Der Sound stammt übrigens vom original Gerät!

Neueste Client Version ist im letzten Post und auf GitHub - ltspicer/GALAXIS.electronic: Ravensburger game from 1980 zufinden!
 
Last edited:

spicer

Administrator
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
Danke. Ja hat Spass gemacht. War ca 16h dran.
Ich weiss gar nicht, wie das mit dem Copyright seitens Ravensburger ist.
Müsste ich das ev umbenennen?
 

spicer

Administrator
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
Die neuste Version läuft nun scheinbar stabil.
Konnte Timeouts unterbinden, wenn jemand lange auf einen Gegner wartet.
Auch handelt der Server ireguläre Logoffs nun korrekt.

Der nächste Schritt ist nun eine Lobby oder mini Chat einzubauen.
Das dürfte allerdings eine Weile dauern.

Läuft bereits bei mir im Test.
Könnte interessierte Tester gebrauchen!

Ich wünsche viel Spass beim Raumschiffe suchen.
 
Last edited:

spicer

Administrator
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
Hier die erste Version mit Lobby und mini Chat.
Da werden auch Gegner die online sind angezeigt.
Einfach im Chat gegner={gegner-name} eingeben und das Spiel geht los.
Die andere Version ist weiterhin lauffähig. Der Server hat beide drauf.
 

spicer

Administrator
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
- Terminal Ausgabe übersichtlicher
- Doppelter Nickname > Automatische Umbenennung

Im Anhang V2.2
 

spicer

Administrator
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
V2.5
- Akustischer Hinweis bei neuer Chat Nachricht
- Sounds optimiert
 
Last edited:

spicer

Administrator
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
V2.7
- Abfrage, ob ein weiteres Spiel
- TKinter Problem bei OSX umgangen (Terminal Eingabe bei OSX)
 

spicer

Administrator
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
V2.9
- TKinter entfernt. Nun rein in Pygame. Somit keinerlei OSX Probleme mehr.
 

spicer

Administrator
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
V3.0
- Pfad-Abfrage verbessert
- data Unterverzeichnis

Ich hatte gerade ein Linux Mint Mate, welches kein Terminal über die starter.sh öffnete.
Habe dann im Desktop-Starter folgenden Befehl eingetragen:
mate-terminal -e /home/user/galaxis.electronic/galaxis.py # Den Pfad anpassen!

Windows User sollten das galaxis.electronic Verzeichnis direkt auf C:\ kopieren.
Wenn dies zBsp unter Programme liegt, funktioniert der Spielneustart nicht.

Gelöst in der neuen Version.
 
Last edited:

spicer

Administrator
Staff member
Administrator
Moderator
Country flag
V3.1
- Englische Sprache hinzugefügt
- Bug 54s Timer behoben
 

Attachments

  • galaxis.electronic.zip
    528.6 KB · Views: 0

Users Who Are Viewing This Thread (Total: 1, Members: 0, Guests: 1)

Who Read This Thread (Total Members: 7)

Top